Mikroskopische Endodontie

Die Endodontie befasst sich mit den Erkrankungen der Pulpa, also dem sogenannten "Nerven" des Zahnes.

Kommt es zu einer Entzündung des Nerven, ist häufig eine Wurzelkanalbehandlung notwendig, um den betroffenen Zahn auch langfristig noch erhalten zu können. Ziel einer solchen Behandlung ist es, das komplexe Nervenkanalsystem zu reinigen, desinfizieren und dauerhaft zu versiegeln, um eine spätere Reinfektion durch Bakterien zu vermeiden. Für eine gute Erfolgsprognose sind eine Vielzahl spezieller technischer Hilfsmittel und vor allem Zeit notwendig.
l_me.jpg

Search